Samstag, 17. März 2012

Resteverwertung

Meine Nähmaschine streikt mal wieder. Ganze drei Mal war sie seit November schon beim Kundendienst - und natürlich genau in dem Moment, in dem ich endlich einmal wieder Zeit und Ruhe hätte, etwas zu nähen, fängt sie wieder an zu spinnen. Dabei liegt hier noch einiges herum, was schon zugeschnitten ist und nur auf Verarbeitung wartet. Eigentlich wäre heute Probenähen angesagt gewesen, damit ich endlich auch mein Beispiel für die tolle  Mrs Miller-Tasche von der Misses zeigen kann. Die Bilder von den bereits entstandenen Exemplaren gefallen mir so gut, dass ich eigentlich unbedingt heute fertig werden wollte. 


Vielleicht ist es doch an der Zeit, sich einmal eine neue Nähmaschine zu gönnen...Womit näht ihr denn so? Falls jemand einen guten Tipp hat für eine gutes Modell für den Hobbybereich- ich würde mich freuen! Es gibt so viel Auswahl, da weiß ich gar nicht wirklich, was denn in Frage kommen würde.

Was bleibt mir also anderes, als zur Nadel zu greifen: Zur Stricknadel natürlich. Die Frühlingsjäckchenwolle (Drops Muskat) hat mich ja voll und ganz begeistert - und so konnte ich  das zu übrig gebliebene Knäuel ohnehin nicht einfach so in der Ecke liegen lassen. In diesem Fall wäre es wohl dauerhaft dort geendet. Und weil das so schade darum gewesen wäre und mein Vorsatz ja ist, Woll- und Stoffberge abzubauen, habe ich mich gleich einmal noch an ein paar Elfenstulpen gemacht. 

Der Vorteil an der kaputten Nähmaschine ist, dass ich zum Stricken zumindest in der Sonne sitzen kann...Also habe ich heute das schöne Wetter auf dem Balkon genossen.


 

Kommentare:

  1. Liebe Elsa,

    zunächst einmal möchte ich dir gerne sagen, dass ich deinen Blog total schön finde und immer wieder gerne deine Posts lese! :) Aus diesem Grund habe ich beschlossen, dir einen Award zu verleihen! :) Ich weiß nicht, wie du zum Thema Awards stehst und kann es voll und ganz verstehen, wenn du ihn nicht annehmen möchtest - es ist nunmal ziemlich umständlich, ihn dann wieder weiterzugeben und so weiter. Er soll dir einfach nur zeigen, dass ich deinen Blog sehr gerne mag! :)
    Was deine Nähmaschine angeht, kann ich dir sagen, dass ich mir vor kurzem erst eine neue gekauft habe und zwar eine Pfaff Ambition 1.0 . Ich weiß nicht, ob die deinen Vorstellungen entspricht, aber ich finde sie echt gut. :) Manchmal klappt's zwar noch nicht so ganz, wie ich es gerne hätte, aber im Großen und Ganzen ist sie toll! ;)
    Mir ist der Näma-Kauf aber auch total schwer gefallen... Es gibt einfach viel zu viele tolle Maschinen und da verliert man leicht den Überblick. Selbst jetzt im Nachhinein frag ich mich manchmal noch, ob ich mich für "die Richtige" entschieden habe.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      vielen lieben Dank! Ich werde gleich mal zu dir rüberhüpfen!
      Liebe Grüße
      Elsa

      Löschen
  2. Die Stulpen sind ja traumhaft schön!!!

    Ich nähe mit einer bernette 20.

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vroni,

      vielen Dank! Die Bernette 20 hab ich mir gleich mal angesehen - und ich bin ganz angetan davon. Die werde ich noch genauer unter die Lupe nehmen und sie kommt bestimmt in die engere Auswahl.

      Lg Elsa

      Löschen
  3. Liebe Elsa!

    Die Stulpen sind ein Traum!
    Das mit Deiner Maschine ist wirklich ärgerlich. :o( Ich nähe mit einer Brother innov-is 10 Anniversary und bin im Großen und Ganzen (bis auf ein paar Kleinigkeiten) zufrieden damit. Ich hatte sie damals bei einem Nähkurs benutzt und wusste sofort, dass dies meine Maschine wird. Vielleicht hast Du ja auch die Möglichkeit in Deiner Nähe Probe zu nähen. Meine nächste Maschine (in 10 Jahren oder so ;o) ) sollte allerdings eine Stickfunktion haben. Damals habe ich jedoch gar nicht gewusst, dass es so etwas gibt und auch nicht gedacht, dass mich die Näherei so lange begeistert. :o)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,

      Brother finde ich an sich auch sehr gut. Ich habe auch eine Innovis 90E zum Sticken. Da ich mit dem Maschinchen sehr zufrieden bin, wäre Brother schon an sich sympathisch. Ich möchte so gerne noch zusätzliche Zierstiche, weil ich bei einigen Leuten gesehen habe, dass sie ihre Säume damit ganz toll gestalten.

      Liebe Grüße

      Elsa

      Löschen
  4. Die sind ja traumhaft schön. Das Muster ist jetzt auch auf meiner Favoritenliste.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen