Samstag, 3. März 2012

Trautes Heim, Glück allein


Dieser Spruch trifft es gerade voll und ganz bei mir: Nachdem ich mir letzten Freitag das Bein gebrochen habe und operiert werden musste, durfte ich heute nach einer Woche Krankenhausaufenthalt (für mich nach einer gefühlten Ewigkeit) endlich wieder nach Hause. Das Bein braucht wohl noch ein bisschen, aber zuhause fühle ich mich gleich viel gesünder.

Das Bild ist zwar selbstgemacht, aber leider nicht von mir. Es zierte eine Karte damals zum Einzug in die Wohnung und weil sie mir so gut gefallen hat, ist sie gleich in einen Rahmen gewandert und ziert jetzt den Flur bei uns. 

Ich bleib aber einstweilen einfach mal auf dem Sofa. 


PS: Vielen Dank für die vielen Genesungswünsche!


Kommentare:

  1. Ich schließe mich einfach mal den anderen an und wünsche dir eine ganz, ganz gute Besserung! :)
    Ich hab mir zwar noch nie irgendwas gebrochen, aber ich stelle es mir sehr, sehr schmerzhaft vor.
    Hoffentlich heilt dein Bein gut! :)
    Zuhause müsste geht es ja vielleicht ein bisschen schneller. ;)
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elsa, schicke mir doch mal eine Mail an de-elfjes@gmx.de. Wegen dem Probenähen.

    AntwortenLöschen