Donnerstag, 26. April 2012

Lesefreude zu verschenken

In diesem Jahr gab es zum Welttag des Buches eine tolle Aktion: Man konnte sich als Lesefreund bewerben und bekam - als einer von 33.000 Menschen in Deutschland- wenn man Glück hatte, dann ein Bücherpaket. Um ein bisschen Lesefreude weitergeben zu können, darf man die Bücher aus diesem Paket einfach an jeden verschenken, den man kennt, mag, nicht kennt, überraschen will... Dreißig Bücher, die man einfach so verschenken darf. Keine weitere Verpflichtung, nur Lesefreude pur. Ich fand die Idee einfach klasse und habe mich gleich einmal dafür beworben. Bei mir ist jetzt ein dickes Paket mit dreißig Mal Jane Austens "Stolz und Vorurteil" gelandet. Das Buch gehört definitiv auf die Liste der Bücher, die ich immer wieder gerne einmal lese. Die Geschichte um Mr Darcy und Elisabeth Bennet ist einfach schön, die Dialoge durchaus witzig und ab und zu eine kleine Zeitreise zurück in das England des 19. Jahrhunderts muss für mich einfach sein.


Und natürlich würde ich auch gerne drei der Bücher an euch verschenken und in die Bloggerwelt verschicken! Wer also gerne mag und Lust zu lesen hat oder einfach gerne einmal auf Vorrat seinen Bücherstapel auffüllen will, kann einfach einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen.



Kommentare:

  1. Guten Morgen Elsa.

    Wow, das ist ist ja mal was ganz Tolles. Da ist die Freude ja ganz groß.
    Stolz und Vorurteil habe ich noch nicht gelesen *schäm - aber dafür Shakespeare* und wenn du mir eins abgeben magst, dann würde ich es doch glatt als erstes Buch in unserer neuen Wohnung lesen.
    Meine Mailadresse ist ilalsblog@googlemail.com

    Liebe Grüße,
    ilal

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elsa! Da erhebe ich doch gleich meinen Zeigefinger und melde mich ganz artig an für diese Lesefreude (ich schnipse auch nicht :-). Ich habe das Buch noch nicht gelesen und würde mich freuen, es zu gewinnen.
    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elsa,

    das ist ja eine tolle Idee mit der Lesekiste zum Verschenken *begeisterung*. Das Buch habe ich noch nicht gelesen, steht aber bereits auf meiner Leseliste. Daher würde ich mich riesig freuen, wen ich es gewinnen würde.

    Glg, Ulli

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elsa!

    Eine tolle Aktion - wo ich doch auch so gerne lese. Also schließe ich mich an und würde mich freuen bei der Verlosung Glück zu haben.
    Wo ich doch auch das Buch noch nicht gelesen habe....

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elsa,
    das ist ja echt eine tolle Aktion! Gibt es die jedes Jahr? Wenn ja, muss ich mir das unbedingt mal merken...
    Als riesiger Jane-Austen-Fan habe ich "Stolz und Vorurteil" schon vor Ewigkeiten gelesen und mich in meinem English-Literature-Unterricht in meiner Schule in England ein ganzes Jahr intensivst damit beschäftigt. Es steht so auch bereits in doppelter Ausführung in meinem Regal, deswegen mache ich bei der Verlosung NICHT mit.
    Aber es ist eine so schöne Idee, das wollte ich dir nur sagen! :)
    Liebste Grüße und den glücklichen Gewinnerinnen viel Vergnügen beim Lesen!
    Naomi

    AntwortenLöschen
  6. oh über so ein neues buch würde ich mich auch sehr freuen - ich hab das buch noch nicht und auch noch nicht gelesen.
    würde dies aber gerne tun =)

    also *reinhüpf*....danke dir dass du an uns denkst =)

    LG, nuxi-popuxi

    AntwortenLöschen
  7. die aktion finde ich auch klasse (bisher kannte ich nur "ich schenk dir eine geschichte" für kinder). und an der verlosung nehme ich gern teil!
    linnea

    AntwortenLöschen