Freitag, 6. April 2012

Recycling Friday


Aus alten Sachen etwas Neues zu machen ist immer eine Herausforderung. Oft mag ich irgendein Kleidungsstück nicht weggeben oder mich plagt mein schlechtes Gewissen, wenn ich etwas wegwerfe- manchmal bekomme ich aber auch ein altes Stück geschenkt. So auch in diesem Fall. Der Stoff kommt von einer alten Hose, deren Zeit als Kleidungsstück definitiv vorbei war. Daher ist aus der Hose ein Täschchen geworden. 




Was noch so aus alten Sachen entstanden ist, sehr ihr hier.

 

Kommentare:

  1. Sehr schön und edel dein Täschchen!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja richtig edel aus! Ist das Futter aus Satin und war es schwer den Stoff zu vernähen?
    Ich kann auch keine Kleidungsstücke wegwerfen. Bei den Stoffpreisen blutet mir dabei das Herz. ;o) Der Liebste hat gerade ein paar Sachen aussortiert und ich nähe gerade an einer Hose aus einer alten Jeans für meinen kleinen Prinzen. Aber bis die endlich fertig ist wird noch ein wenig Zeit vergehen. So eine Hose ist leider nicht so einfach wie ein Shirt. ;o)

    Liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. ohooo das ist ja superschick!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Richtig Schick ist die Tasche, ihr Alter ist ihr nicht anzusehen :-)

    Ganz liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen