Mittwoch, 16. Mai 2012

Me Made Mittwoch

Auch auf die Gefahr hin, dass ihr mich jetzt alle für verrückt erklärt, zeige ich schon wieder eine... Lina.
Zu meiner Ehrenrettung muss ich sagen, dass das die rosa-blaue Blümchenvariante am Montag ja gar nicht als Lina geplant gewesen und dieses Teilchen hier schon lange vorher fertig gewesen ist. Ich hatte durchaus den festen Vorsatz, endlich einmal für Abwechslung zu sorgen, aber die mangelnde Passform kam mir eben in die Quere.


Um dann doch nicht immer das Gleiche zu zeigen, gibt es wenigstens einen anderen Hintergrund, nämlich unser kleines, zugegebenermaßen momentan etwas verwildertes Gärtchen - und mich im Rock. Ein Anblick, der nicht allzu oft auf der Tagesordnung steht. Nicht, dass ich keine Röcke mag, im Gegenteil - sie passen mir nur immer nicht so, wie sie sollten...




Den gestreiften Doubleface-Jersey für Einsatz und Bündchen hätte ich gerne noch in ca. 1 Million unterschiedlichen Farben. Er ist so kuschlig, dass ich am liebsten gleich noch mehr aus dem Stoff genäht hätte - aber das wäre dann selbst für mich zu wenig Abwechlsung...

Die Fotos sind natürlich nicht von heute, sondern vom Sonntag - bei diesem grauen Wetter muss auch noch ein Langarmshirt zum Drunterziehen herhalten.


Ideen finde ich sicherlich - wie immer - jede Menge hier.


Kommentare:

  1. oooh so schön! Jetzt krieg ich auch Lust auf noch eine Malina...
    Aber frühestens nächsten Monat gibts neuen Stoff!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elsa!

    Das Shirt sieht klasse aus! Ich kann verstehen, dass Du so gerne Lina's nähst. Der Schnitt ist schön, steht Dir sehr gut und Du weißt, dass er passt. Und durch die verschiedenen Stoffe wirkt es ja doch immer wieder anders.

    Liebe Grüße,
    Ulrike

    PS: Beim Abpausen von Shirts nehme ich sie immer doppelt, so dass ich dann wie bei einem Schnittmuster einen (Stoff)Bruch habe. Das geht relativ schnell. Wünsche Dir ganz viel Erfolg dabei und bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt! ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt steht Dir sehr gut und mir gefällt die heutige Malina sogar besser als die von letzter Woche!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schick, deine Lina... ist ja auch wirklich ein toller Schnitt und bei den verschiedenen Stoffkombis ist es doch auch nicht langweilig.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. ...davon kann Frau doch nie genug haben...!!!... steht dir ganz toll...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  6. von mir aus kannst du weiterhin linas nähen und zeigen, ich schau sie immer wieder gerne an! :-)

    liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde das Shirt toll, und mangelnde Abwechslung stört mich nicht im geringsten, solange das Gezeigte so schön ist. :)
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  8. Eine superschöne Stoff-Kombi. Sieht toll aus! Besonders die Ärmel gefallen mir.
    LG Janna

    AntwortenLöschen
  9. Hey!
    Zu deinem Bolero wollte ichnoch was sagen:
    der ist echt ein Eyecatcher! Viel schöner in deiner Realisation als in der Zeitschrift. Da wäre ich nie im Leben motiviert worden, mir das Ding zu stricken. Bei dir gesehen, jetzt hätte ich auch Lust. Wolle habe ich genug, mal sehen, ob ich das heft noch bekommen kann!
    Danke für deine Präsentation.
    lG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, das mit der Abwechslung kenn ich...Shelly, Shelly, Shelly heißt es bei mir ;)

    Deine Lina ist wunderschön :-) Hab mir den MaLina-Schnitt letztens geholt, in eine Lina passe ich nicht rein ;)

    Liebe Grüße,
    Pinky

    AntwortenLöschen