Sonntag, 13. Mai 2012

Muttertagstorte


Heute ist bei uns strahlender Sonnenschein, richtiges Sonntagswetter. Zumindest wenn man im Haus ist und aus dem Fenster guckt. Draußen ist es doch noch ein bisschen frisch.
Was passt dann besser am Sonntagnachmittag als ein Kaffeepläuschchen?


Das findet heute nachmittag bei meinen Eltern statt - die Muttertagstorte habe ich heute morgen gebacken - die Lieblingstorte meiner Mutter: Holländer Kirschtorte (Der kleine Sahnestreifen links wird vorher natürlich noch entfernt...)

Zugegebenermaßen sieht sie ein bisschen krumm aus. Das liegt an den vier Blätterteigschichten im Inneren. Egal wie ordentlich ich die Böden aus dem Teig ausschneide, am Ende kommen nach dem Backen keine vier gleichen Böden heraus. 

Hat da jemand einen Tipp für mich, wie man schöne, gleichmäßig runde Formen hinbekommt? Oder bleibt wirklich nichts anderes, als nach dem Backen noch einmal Formen auszuschneiden?


Wie auch immer: Hauptsache, sie schmeckt...

Einen schönen und erholsamen Muttertagssonntag allerseits!

1 Kommentar:

  1. Da lass ich doch gern einen Gruß hier,
    denn auch mein Vorname ist ELSA,

    liebe Grüße
    Bien :-))

    AntwortenLöschen