Samstag, 16. Juni 2012

Noch mehr Kissen...



Am Wochenende soll es ja ein bisschen gemütlicher zugehen. Daher habe ich gestern abend endlich einmal zwei Kissen fertiggenäht, die hier schon lange in meinem Korb mit angefangenen Sachen liegt. Vorne selbst gehäkelte Granny Sqaures, hinten hellbrauner Feincord und...

 
... nachdem meine Stickmaschine wieder zurück ist von der Reparatur noch ein kleiner Schlafmützenhund nach den Zeichnungen von Susalabim.



Kissen Nummer 2 ist mal wieder ein Banju - wie so oft. Diesmal in braun-grün-beige. Die Riesenblumen häkle ich einfach immer wieder gerne mal zwischendurch, also wandern sicher noch ein paar mehr auf unser Sofa...

Kommentare:

  1. Beide voll schön!

    Lieben gruß von Daxi

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Kissen! Ich bewundere ja alle, die so schöne "Granny Squares" häkeln können! Das sieht einfach toll aus! Erst recht, wenn sie zu so einem schönen Kissen vernäht werden, wie du es gemacht hast! :)))
    Ich wäre schon froh, wenn ich "geradeaus" häkeln könnte! :D
    Liebe Grüße,
    Anja
    P. S. Dankeschööön für deinen lieben Glückwunsch-Kommentar! :)))

    AntwortenLöschen
  3. Der Hund ist ja süß... ein echter HIngucker für eine Kissenrückseite!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elsa, das sind wieder wunderschöne Kissen geworden. Der Hund macht richtig Lust aufs Sticken. Ich warte noch auf mein Material und dann kann es hoffentlich bald losgehen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen