Montag, 11. Juni 2012

Sieben Sachen Sonntag


Sieben Dinge, für die ich meine beiden Hände an diesem Sonntag gebraucht habe. Nach einer Idee von Frau Liebe.

1. Die Überreste vom Fußballgucken von gestern abend beseitigt.
2. Ausnahmsweise einmal daran gedacht, die Blumen zu gießen, bevor sie völlig verdurstet sind.
3. Papierkram erledigt.
4. Nähkram zusammengesucht.
5. Schuhe in allen Ecken eingesammelt und wieder in Richtung Schuhregal transportiert.
6. mich über die Akkuladestation geärgert und die darin nicht wirklich gut aufgeladenen Batterien für die Kamera immer wieder geschüttelt, bis sie noch ein bisschen Energie aufgebracht haben (Schütteln hilft erstaunlicherweise tatsächlich ein bisschen), damit ich ein paar Fotos machen konnte.
7. Petersilie fürs Abendessen gehackt.  

1 Kommentar:

  1. Bei mir sind die Batterien immer im falschen Moment leer. :o( Den Tipp mit dem Schütteln werde ich beim nächsten Mal ausprobieren.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen