Samstag, 6. Oktober 2012

Der Nikolaus ist da...

... das war der erste Kommentar, als ich meine erste Shelly angezogen habe. Und so ganz falsch ist es tatsächlich nicht... Nachdem ich bei den meisten Schnittmustern die Erfahrung gemacht habe, dass sie eher groß ausfallen, habe ich mich gleich für die kleinste Größe entschieden. Trotzdem finde ich sie einfach viel zu weit und groß - als Nikolaus mit dickem Bauch bestimmt richtig, aber für den Alltag für mich fühle ich mich darin nicht wohl.



Vielleicht war der Stoff nicht die beste Wahl und die Bündchen passen vom Stoff her auch nicht optimal dazu und es kringelt sich auch an der Naht, aber selbst in einer anderen Stoffversion wären mir die Ärmel einfach definitiv zu lang und weit - und das obwohl ich sehr gerne lange Ärmel habe.


Von der Grundidee finde ich das Shirt sehr schön und viele Shellys, die ich schon auf anderen Blogs gesehen habe, finde ich toll. Daher werde ich beim nächsten Versuch wohl ein bisschen modifizieren müssen, aber es wird hoffentlich hinhauen.

Kommentare:

  1. hat echt etwas Ähnlichkeit mit einem Nikolauskostüm, höhö :D :)

    AntwortenLöschen
  2. So nun mein Tipp: trenn die weißen Bündchen ab und mach was gestreiftes oder auch einfärbiges vorne dran, ärmel einfach gerade auslaufen lassen, der Stoff ist doch toll, der Schnitt sitzt super, das kann noch ganz toll werden!

    Ach ja, ich warte auf deinen Mantel Beitrag!

    lg von daxi

    AntwortenLöschen