Sonntag, 25. November 2012

Weihnachtskleid Sew-Along: Motivation und Ideen

Dass in der Vorweihnachtszeit immer ein bisschen Chaos ausbricht und die Zeit hinten und vorne nicht zu reichen scheint, ist ja schon fast normal, auch wenn man gut geplant hat. In diesem Jahr jagt aber wirklich ein Ereignis das nächste und meine Tage sind vollgepackt mit Terminen, sodass ich gar nicht so oft zum handarbeiten oder bloggen komme, wie ich möchte. Manchmal kann ich dann aber einfach nicht widerstehen. Eine solche Sache ist der Weihnachtskleid-Sew-Along. Genau wie beim Wintermantel-Sew-Along (dazu heute später noch mehr) finde ich es ungemein beruhigend, wenn jemand anderes einen Zeitplan für mich ausheckt, an den ich mich "nur" noch halten muss. Daher bin ich definitiv dabei.




Eines meiner erklärten Ziele ist es, Stoffberge abzubauen. Daher will ich auch beim Weihnachtskleid-Sew-Along etwas nähen, das seinen Ursprung dort hat. Bei der Suche nach einem etwas festlicheren Stoff ist mir dieser Paillettenstoff in die Hände gefallen, den ich aus mir nicht mehr ersichtlichen Gründen irgendwann einmal ohne Ziel und Bestimmung gekauft habe. Großes Manko: a) Ich bin nicht so der Glitzertyp. b) Es sind nur 55 cm.


Also sehr wenig, um etwas wirklich Produktives damit anzufangen. Das ideale Schnittmuster dafür habe ich noch nicht gefunden. Ich müsste irgendwie stückeln, wenn ich diesen Stoff nehmen will. Eine Option wäre ein Shirt, in dem nur ein "Einsatz" aus Pailletten hineinkommt, wie das hier. Oder ich greife die Idee zum einem Raglanshirt auf, so wie es hier zu sehen ist: 
Dazu müsste dann natürlich noch ein passender Rock gefunden werden. Eher etwas Schlichtes, einfaches in Schwarz.

Alternativ hätte ich zwei Kleider im Visier: Einmal eine neue Version des Eve Dress, das ich hier schon einmal genäht habe und das mir vom Schnitt her sehr gut gefällt.

Zum anderen habe ich, inspiriert von Ms Fisher, deren Nähkreationen ich einfach immer wunderschön finde, schon einige Zeit den Schnitt Simplicity 7051 hier liegen, den ich unbedingt einmal ausprobieren möchte. Dafür müsste ich vermutlich aber noch einmal neuen Stoff kaufen.

Die Farbwahl: definitiv blau, grün oder schwarz. Irgendwie mag ich zu Weihnachten nichts kunterbuntes tragen. Das überlasse ich dem Weihnachtsbaum.

Am meisten freue ich mich jetzt aber darauf, hier noch mehr Inspiration zu bekommen, vielleicht findet sich ja eine völlig andere Idee für mich und ein anderer Stoff aus dem Stoffberg springt mir entgegen.

Kommentare:

  1. Wow, der Stoff schreit ja förmlich nach Weihnachten ;-) Mir gefallen beide deiner vorgeschlagenen Kleider. Ich bin gespannt welcher Schnitt es wird und ob die Pailletten noch zum Einsatz kommen.

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, den Stoff kenne ich! Ich habe mir ein Glitzerkleid daraus genäht und erst auf einem Foto gesehen, dass mir die tollen Glitzerzacken geradewegs den Po versilbern *grml*.
    http://tagpflueckerin.blogspot.co.at/2011/01/glitzer-bling.html

    glg Petra

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Stoff! Da bin ich sehr gespannt, was Du draus machst, Pailletten sind ja nicht ganz so einfach zu vernähen, oder? Ich hab' auch so einen komplizierten Stoff in der engeren Auswahl, der einen recht schlichten Schnitt braucht. Mal sehen, ich hoffe noch auf eine Schnitt-Inspiration durch den Sew-Along :-)

    Viele Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin (wie bei Frau Zippizopp) für ein Raglan-Teil mit eckigem Ausschnitt. Blau ist eine gute farbe für Weihnachten. Wie breit liegen denn die 55cm, reicht es vielleicht um "quer" ein längeres Teil daraus zu machen? Du könntest ein langes Shirt oder kurzes Kleid mache,dessen Vorderteil aus dem Glitzermaterial besteht und mit Raglanärmeln und Rückseite aus einem guten Jersey versehen ist(eventuell hinten noch mit Glitzerdetail). Stückeln ist bei so einem Soff nicht empfehlenswert.
    Dazu kannst du dann auch gut eine Hose tragen (oder (falls Du die Ärmel aus Webstoff machst) einen Rock (aus dem Ärmelstoff))

    Viel Spaß beim sew-along.
    LG christoph

    AntwortenLöschen
  5. Ha, Pailetten, toll! Wir wollen Dich glitzern sehen *g*!!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Also, das Eve Dress gefällt mir richtig gut!
    Kann man da nicht vielleicht einfach am Saum einen kleinen Streifen deines Glitze-Stoffes verwenden? Oder einen schmalen Streifen Glitzer an der Seite einsetzten?
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen