Montag, 8. April 2013

Himmelfahrtskommando: Nachtrag zum Auftrag

Bei einem Himmelfahrtskommando kann es ja immer wieder mal zu unvorhergesehenen Stolpersteinen kommen. So auch bei mir. Über meine Probleme mit dem Schnittmuster habe ich ja bereits gestern berichtet und auch über den Mut der Verzweiflung, mich an der Abänderung des Schnittes zu versuchen. Jetzt habe ich meine Pläne aber wieder über den Haufen geworfen.

Als ich am Samstag nachmittag auf dem Sofa saß und nach Schnittmustern gesucht habe, ist mir immer wieder das Pavot Jacket von Deer and Doe aufgefallen, das sofort in mein Beuteschema gepasst hat. Aber es hat mich abgeschreckt, dass es erst aus Frankreich den Weg zu mir finden muss und meine Befürchtung war, dass es dann für mich als langsam Nähende nicht mehr ausreichen würde, um das gute Teil wirklich in fünf Wochen fertigzustellen. 

Beim Durchstöbern der Pläne gestern ist mir das Schnittmuster sowohl bei Mamamachtsachen als auch bei BunteKleider wiederbegegnet und dank einer schnellen Antwort auf meine dringendsten Fragen habe ich dann kurzentschlossen Schnitt und Material noch gestern bestellt und vertraue darauf, dass ich trotzdem dem Zeitplan nicht allzu sehr hinterherhinken werde...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen