Mittwoch, 26. Juni 2013

Unser schönstes MeMade"Ergebnis"

...konnten wir vor 16 Tagen das erste Mal in den Armen halten. Pünktlich zum (erst einmal) schöneren Wetter wurde vor gut zwei Wochen unser kleiner Sohn geboren. Das Wetter ist zwar mittlerweile wieder eher mittelmäßig, er aber ein richtiger kleiner Sonnenschein, mit dem wir jeden Tag genießen. Da im Moment alles sehr ruhig und entspannt ist, kommen wir uns manchmal vor, als hätten wir gerade einen schönen langen Urlaub.

Auch Nähmaschinenrattern findet er zum Glück beruhigend, sodass ich sogar schon hin und wieder einmal ein bisschen Zeit für Kreatives hatte - nicht nur, aber auch für den Nachwuchs. Was alles für den kleinen Zwerg entstanden ist, gibt es in den nächsten Tagen mal zu sehen, wenn es mich wieder ein bisschen mehr an den Computer als an den Kinderwagen zieht...
 

Donnerstag, 6. Juni 2013

Socken im Doppelpack

Ein wichtiger Punkt auf der zu packenden (und von mir nachlässigerweise immer noch nicht gepackten) Kliniktasche sind - wie im Geburtsvorbereitungskurs mehrfach betont wurde - gemütliche und warme Socken. Zwar wird das Wetter jetzt ja ein bisschen sommerlicher, aber kalte Füße zu bekommen, wäre wohl doch nicht so ratsam. Gut, wenn die werdende Oma daran denkt und gleich einmal nicht nur für mich ein Paar schöner Socken strickt, sondern auch nicht vergisst, dass kleine Babyfüße auch gewärmt sein wollen. Für mich umso wertvoller, weil ich es - obwohl ich wirklich gerne stricke - hasse, Socken zu stricken und mich daher immer über neue Socken freue.


Jetzt gibt es die Socken im Partnerlook und sie wandern als erstes in die sonst noch so leere Tasche...