Donnerstag, 11. Juli 2013

RUMS - aller guten Dinge sind drei

... oder vier? Naja, erstmal ist meine Nummer drei fertig: Meine dritte Miette. Nachdem ich schon eine Variante in kurz und pink und eine Variante in blau gestrickt habe, habe ich im Rahmen meiner Stoffbergverkleinerungsaktion (die kläglich gescheitert ist angesichts des Drops-Supersales jetzt im Juli...) die restlichen Knäuel Drops Paris in senfgelb verstrickt. Auch wieder ein bisschen länger als die Anleitung, Auf alle Fälle ist der Wollbedarf schon wirklich überzeugend - und genau richtig für alle Reste. Ich denke, irgendwann wird es sicher eine Nummer vier geben.



Beim Stricken der Jäckchen springt dann immer gleich mein Kopfkino an, was ich mir alles Schönes dazu nähen könnte und natürlich dient mir das dann auch als "Ausrede" dafür, mal wieder den ein oder anderen Stoff in die Einkaufstasche packen zu können. Gerade bei den Miettejäckchen denke ich immer, wie schön sie zu einem Kleid mit einem schwingenden Rockteil aussehen würden. Ein paar Stoffe, die zum Jäckchen passen könnten, sind daher schon bei mir eingezogen. 

Ein Stoff, den ich in einer spontanen Nähaktion vernäht und der mir dann auf der Puppe mit dem Jäckchen gut gefallen hat, war der Tildastoff, den ich vor einiger Zeit beim Panduro-Sonderverkauf erstanden habe. Ich habe daraus ein Sorbetto-Top genäht. Allerdings war die Stoffwahl für den Schnitt weniger geeignet, da er einfach zu fest und zu wenig fließend ist. So wird es in die Resteverwertungskiste wandern. Aber irgend ein Teilchen aus diesem Stoff, das unter die Jacke passen könnte, schwebt mir durchaus noch vor. Nachdem im Moment aber wenig Zeit zum Nähen bleibt, wird das wohl vorerst noch Wunschdenken bleiben.

 

Jetzt reihe ich mich mal beim RUMS ein und gehe dort auch noch ein bisschen schlendern. 

Kommentare:

  1. Sehr schöne Jacke! Die gefällt mir sehr gut!

    Lieben Gruß
    Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Eine Miette fehlt mir auch noch, die Jäckchen gefallen mir immer besser. Deines hat auch eine ganz tolle Farbe. Sorbetto habe ich mir kürzlich auch ausgedruckt, aber noch nicht zusammengeklebt. Ich glaube auch, dass man dafür einen sehr weichen Stoff braucht.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch, die Miette, besonders in senfgelb. Es geht mir wie Januarkleider und ich überlege auch, ob ich nicht noch gut eine kleine Miette gebrauchen könnte.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elsa,

    die Jacke ist traumschön und das mit dem Kopfkino kenne ich, endet oft böse für den Geldbeutel.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  5. also die jacke ist ja wirklich ein traum- ganz wundervoll- ich wünschte ich könnte auch stricken-aber ich kann nur nähen ;-(

    liebste grüße maria

    AntwortenLöschen
  6. So eine Jacke brauche ich unbedingt noch - die schaut einfach klasse aus!

    LG Lissy

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wunderschön, die würde mir auch gefallen !!
    LG
    Bärbel

    AntwortenLöschen