Donnerstag, 25. Juli 2013

RUMS: Noch ein Strickjäckchen - Candy Stripe

Ähnlich wie bei der Miette vorletzte Woche verhält es sich mit dem Candy Stripe Jacket diese Woche. Meine senfgelbe Version liebe ich heiß und innig und beim Durchforsten meiner Wollberge bin ich auf einen Stapel Drops Paris in rot gestoßen, der ursprünglich für ein anderes Projekt geplant war, für das ich jetzt doch andere Farben ausgesucht habe. Die Anzahl der Knäuel war genau ausreichend für das Candy Stripe Jäckchen von Spud and Chloe und so habe ich dann gleich einmal losgestrickt. Das Gute daran, ein Strickmuster noch einmal zu verwenden, ist ja, dass man sämtliche Fehler schon gemacht hat, die Maschenprobe klar ist und man daher viel schneller vorankommt.



Einen Fehler habe ich dann aber doch noch geschickt eingebaut: Irgendwie klafft der Kragen oben weiter auf als bei dem anderen Jäckchen. Einfach ignorieren kann ich das nicht, daher habe ich ein kleines Schleifchen angebracht, um das Problem zu beheben. 



Auf dem Bild nicht so gut zu erkennen, aber definitiv noch zu überarbeiten: Das Schleifchen. An sich gefällt mir eine Schleife an der Stelle gut, aber ich hatte kein ganz neutral cremefarbenes Band mehr zur Hand. Das momentan angebrachte Bändchen hat in der Mitte noch senf/braune Streifen. Damit das Jäckchen aber besser zu anderen Sachen kompatibel ist, will ich es definitiv noch gegen die einfachere Variante tauschen. 

Vorher werde ich aber noch schnell schauen gehen, was die anderen Damen heute so geRUMSt haben.

Kommentare:

  1. Tolle Miette! Mir gefallen die Farben ziemlich gut. Aber wann ist die denn fertig geworden? War doch gar nicht bei den kreativen Dienstagsprojekten dabei ;-)

    Einen schönen Sonnentag!
    kik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut aufgepasst! :) Das Jäckchen lag schon ein paar Wochen fast ganz fertig hier rum, nur der Kragen hat mich gestört und ich wusste nie so recht, was ich damit machen sollte. Meine Leistung in dieser Woche hat sich also aufs Schleifchenanbringen beschränkt - dafür ist dadurch sehr schnell etwas Unfertiges fertig geworden.
      Zu den Dienstagsprojekten: Nummer 1 ist im Entstehen - ich habe immerhin Zeit zum Zuschneiden gefunden. Bei Nummer 2 sieht's nicht so rosig aus - noch nicht mal ein Schmetterling ist geschafft, aber ich habe ein Mobile begonnen.
      Sonnige Grüße
      Elsa

      Löschen
  2. Wuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuunderschön...ein Traum.

    Herzliche Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Wow, echt klasse! ich bewundere alle die Geduld für solche Projekte haben. Die Farbkombi ist sehr edel, gefällt mir sehr. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Wow ist die goldig!!! Die hat ja echt Charme!!! Soooo schön.... Glg Jessi

    AntwortenLöschen
  5. Wow wow wow...
    Das Jäckchen ist ja der Hammer.
    Ich bewundere dich für dein Stricktalent. Alles was bei mir über linke & rechte Maschen geht, übersteigt meinen Horizont :-). Wirklich wunder- wunderschön!!

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Jäckchen!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  7. Sehr chic! Das mit dem Kragen wäre mir jetzt so gar nicht aufgefallen. Sieht mit dem Schleifchen sehr schön aus aus und auch so, als ob es ganz genau so gehören würde.
    Viele Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag dieses Jäckchen so so sehr .. Leider bin ich einfach nicht fürs Stricken gemacht :(

    Ich hoffe, es geht Euch gut und Ihr genießt die Babyzeit ebenso wie wir!

    Alles Liebe
    Sindy

    AntwortenLöschen