Dienstag, 10. September 2013

Häkelmützen für groß und klein

Als ich vor ein paar Wochen bei Sanne gelesen habe, dass sie Leute sucht, die ihre Anleitung für eine kleine Babymütze probehäkeln wollen, konnte ich natürlich nicht widerstehen. Die Mütze kann in vielen bunten Farben gehäkelt werden, ich habe mich aber für eine "Jungs"variante in schlichtem Blau entschieden. 



In der Anleitung wird das MyBoshi Sommergarn vorgeschlagen - im einzigen Wollladen bei in der Nähe hat mir die Verkäuferin auf meine Nachfrage hin erklärt, dass sie das Garn nicht mögen und daher nicht verkaufen.Trotz meiner Zweifel angesichts der Garnstärke hat sie mir mehrfach als Alternative Lana Grossa McWool Cotton Mix ans Herz gelegt und mir versichert, dass sie auch alle Modelle mit genau dieser Wolle häkeln und sie 1:1 austaushbar wäre. Nachdem ich auch schnell loslegen wollte und kein anderer Wollladen in erreichbarer Nähe war, habe ich also zwei Knäuel eingepackt und dann zuhause festgestellt, dass ich daraus unmöglich eine Babymütze für den Sommer häkeln kann. Für das Mützchen bin ich dann auf meine Allzeit-Lieblingswolle umgestiegen: Paris von Drops Garnstudio. Das hat dann auch perfekt gepasst und das gute Stück war schnell fertig. 

Trotz meines festen Vorsatzes, die Wolle umzutauschen, habe ich es dann wieder einmal vergessen und so lag sie eine geraume Zeit eher vorwurfsvoll im Wollkorb. Damit der Wollkauf nicht völlig umsonst war und mit den Worten der Verkäuferin im Ohr, dass sie ja all ihre Mützen aus der Wolle häkelt, habe ich sie dann bei einer längeren Autofahrt ins Handgepäck gesteckt und in einer guten Stunde eine neue Mütze für mich gehäkelt. 



Mit der Mütze und auch der Wolle bin ich jetzt recht zufrieden - einziger Knackpunkt mal wieder: Die Farbe passt zu nichts meiner Sachen. Ich bräuchte also zumindest noch einen Schal dazu. Also neue Wolle kaufen? Angesichts meiner Wollkäufe im DropsSuperSale schrecke ich ein bisschen davor zurück - aber mal sehen...

Mehr Kreatives findet sich hier und hier.

Kommentare:

  1. Beide Mützen sehen toll aus.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie hübsch, die beiden Mützen sind.
    Ich habe vor ein paar Tagen auch meine ersten (Puppen-)Mützchen gehäkelt :)
    lieben Gruß
    Selina

    AntwortenLöschen
  3. ganz grosse klasse die mützen....

    LG Michaela

    AntwortenLöschen