Montag, 21. April 2014

Frühlingsjäckchen Knit Along Finale

Das zweite Finale: Die Jäckchen! 

Ziel meines Frühlingsstrickens: Zwei Jäckchen. 
Erreicht: 1,25 Jäckchen

Nachdem ich meine blaue Jacke - Fannie Fouche - voller Enthusiasmus begonnen hatte, musste ich, nachdem ich schon ein ganzes Stück gestrickt hatte, feststellen, dass ich einen Fehler beim Stricken gemacht und damit eine ganze Menge an Maschen zuviel auf der Nadel hatte. Das Lochmuster auftrennen bis zu der Stelle, wo der Fehler begonnen hatte, erschien mir unsinnig, also habe ich alles wieder aufgetrennt, die Wolle in einen Karton gesteckt und mit dem zweiten Jäckchen begonnen - Etude in Stripes

 
Das war sehr viel einfacher zu stricken (manchmal fast ein bisschen langweilig) und so genau das richtige für meine zur Zeit reichlich müden Abende, an denen ich mich ohnehin kaum aufraffen kann, zu stricken. 

Als das Jäckchen dann fertig war (Ärmel sind wirklich furchtbar frustrierend, oder?), war ich sehr zufrieden mit mir, dass ich trotz leichter Strickunlust durchgehalten hatte. Das Jäckchen ist schön und stand mir auch ganz gut. Aber mein Jäckchen ist es mitterweile nicht mehr: Ich bekam Besuch, zeigte das Jäckchen und das Jäckchen löste nicht nur beim Besuch Begeisterung aus, sondern schmiegte sich an selbigem auch viel besser an. Was will man da machen?? Und so wanderte die Jacke weiter und wird seitdem mit Begeisterung getragen. 


Meine Fannie Fouche hätte ich vielleicht mit ganz viel eisernem Willen und Überwindung gerade noch so bis Ostern fertig bekommen, aber es ist mir noch ein anderes Projekt auf die Nadeln gehüpft, das als Geschenk zuerst fertig werden muss (und auch wieder eher in die Kategorie des entspannten Nicht- Denken- Müssen- beim - Stricken fällt und somit zu meiner Abendstimmung passt). Ich bin schon ein gutes Stück vorangekommen und bisher gefällt mir sehr gut, was ich sehe. 




Ich freue mich schon darauf, daran weiterzustricken und schummle mich über mein mangelndes Durchhaltevermögen mit dem Gedanken hinweg, dass noch zwei relativ neue Strickoberteile aus den letzten Monaten hier hängen, die dringend im Frühling getragen werden wollen. 

Die große Jackenparade zu Ostern findet sich hier

1 Kommentar:

  1. Heijeijei, das fertige Jäckchen verschenkt. Hut ab! Dann wollen wir aber beim Finale der Herzen (vielleicht, steht noch nicht fest) oder beim MMM das andere sehen! Also schön brav weiterstricken! :-) Schön, dass du beim FJKA mitgemacht hast!

    AntwortenLöschen