Freitag, 3. Juli 2015

Stoffwechsel - Mein Stoff

 Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude, aber die Post hätte meine Vorfreude gerne ein bisschen verkürzen können. Was habe ich den Postboten also bejubelt, als er das erste Mal nach ein paar Wochen ohne jede Postzustellung mit einem gelben Päckchen für mich aus dem Auto gestiegen ist.
Ich konnte dann auch gar nicht lange abwarten und habe das Päckchen ganz schnell geöffnet. Neben einem lieben Brief und zarten getrockneten Rosen lag dann da - mein Stoffwechselstoff. 


Es ist ein toller Viskosejersey, weich und fließend, der genau in mein Farbschema passt. 


Im Vergleich zu manch einem Stoff, der sich beim Stoffwechsel auf den Weg gemacht hat, sieht er eher unauffällig aus. Genau richtig für mich! Ich tendiere ja eher zu uni, in zu großen, unruhigen oder auffallenden Mustern fühle ich mich meist nicht wohl. Aber immer nur uni ist ja auch langweilig. Daher ist der Stoff die perfekte Mischung für mich: ein Muster, das aus der Ferne gar nicht so zu sehen ist, aber dann beim genaueren Blick auffällt.  


Meine Stoffpatin hat geschrieben, dass sie ein Knotenkleid gesehen hat, das in dem Stoff super ausgesehen hat. Das kann ich mir an sich gut vorstellen, weil der Stoff sehr weich fällt. Allerdings ist mein einziger Knotenkleidversuch kläglich gescheitert - nicht am Knoten, der war zum Glück nach einiger Zeit in meinem Kopf geplatzt, aber das Kleid (Onion 2022), zu dem ich mich lemminghaft hinreißen habe lassen, hat von der Form überhaupt nicht zu mir gepasst. Ich brauche einen Schnitt, der irgendwie noch Taille zeigt, sonst sehe ich aus wie eine Tonne. Im Moment liebäugle ich noch mit einem Eva Dress oder auch einer Ella - beides mit Wasserfallausschnitt. Ich bin aber noch offen für Vorschläge.

In jedem Fall bin ich mir sicher, das das was wird mit dem Stoff und mir.
Vielen lieben Dank an meine - mir unbekannte - Stoffpatin (die mir ein paar Hinweise gegeben hat, anhand derer ich schon so langsam eine Ahnung entwickle, wer er sein könnte, aber ich bin noch am systematischen Einkreisen). In jedem Fall hast du genau ins Schwarze getroffen.

Vielen Dank auch an Frau Siebenhundertsachen und Lotti Katzkowski für die tolle Organisation!
Alle Stoffe sind hier zu finden.

1 Kommentar:

  1. Der ist wirklich schön, Wasserfallausschnitt hört sich gut an.
    Schönen Abend noch,
    Petra

    AntwortenLöschen