Donnerstag, 17. September 2015

Auf den Nadeln im September

Ich habe eine Lieblingsjacke - genau die richtige Länge, sehr gemütlich und die Farbe passt auch in meinen Kleiderschrank. 

Eigentlich ist die Jacke olivgrün - mehr so die Farbe des Herzchens.

Aber - die Jacke ist in die Jahre gekommen. Schon länger. Außer Haus darf sie schon seit einiger Zeit nicht mehr. Von ihr trennen mag ich mich auch nicht. Dafür ist sie viel zu kuschelig. 

Daher muss jetzt ein Nachfolger her. Auf der Suche nach der richtigen Anleitung bin ich nicht fündig geworden. Entweder hat mir die Form nicht ganz so gefallen oder der Kragen war nicht das, was ich wollte. Daher habe ich mich jetzt - vom Wunsch nach einer neuen Lieblingsjacke - einfach daran gemacht, sie frei Schnauze nachzustricken. Die Wolle ist ein bisschen dicker als das der alten Jacke, aber die Farbe (Oliv / Fb. 74 / Bravo Mezzo) ist kompatibel und genau das, was ich für den Herbst und Winter gerne hätte. Große Nadeln heißt ja auch schnellen Fortschritt, daher hoffe ich darauf, dass ich sie auch noch in diesem Jahr in der kalten Zeit fertig bekomme. 

Auch die zukünftige Jacke ist nicht blau, sondern dunkeloliv.

Was sich sonst im September noch auf den Nadeln befindet, wird hier gesammelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen