Mittwoch, 9. September 2015

Vanilla Orchid

Nichts Genähtes, sondern Gestricktes gibt es bei mir heute. Ich bin lange um die Anleitungen zu all den schönen Lacetüchern herumgeschlichen und habe mich nicht so recht rangetraut. Nach ein paar Jäckchen mit Lochmuster ist meine Begeisterung fürs (Loch)Musterstricken deutlich gestiegen. Also habe ich mir das "Vanilla Orchid" ausgesucht, weil ich schon so viele schöne Versionen im Netz gesehen hatte, z. B. hier und hier.
 

 Gestrickt habe ich es aus Drops Safran in Grau und Rosa - meinen aktuellen Lieblingsfarben und ich war ganz stolz, dass ich durchgehalten habe beim Stricken. Den Rand habe ich bis fast zum Ende einmal komplett falsch gestrickt und mich dann gewundert, warum sich das Tuch so zusammenzieht. Mein Plan sah dann vor, etwas Passendes dazu zu nähen, aber bei einem Stadtbummel hat sich mir dann ein Kleid entgegengestellt, in das ich mich verguckt habe und das von den Farbtönen so gut dazu passt, dass ich einfach zugeschlagen habe.


Aufgrund der Garnwahl ist es wohl ein bisschen kleiner, zumindest sieht es so aus, wenn ich mir Bilder von anderen Tücher ansehe. Aber ich mag das Garn und die Größe ist für mich auch  gut passend. 
 Hier noch einmal das Muster aus der Nähe:
 

Beim Memademittwoch ist heute Elke die Gastgeberin, deren cooles Kleid und seine Entstehung dazu anregen, mal etwas mehr mit Farbe zu experimentieren. Inkodye kommt in jedem Fall auf die ToDo-Liste.



Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön! Leider trau ich mich an diese komplizierten Strickmuster nicht ran. Oder ich bin zu faul, wie man´s sieht...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch ist wunderschön, gefällt mir sehr gut!
    Tolle Farben und sehr schöne Muster, mein Kompliment und liebe Grüße Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sind gut gewählt, das bringt das Muster richtig gut zur Geltung! Und das Garn sieht bei dir total schön aus, ich hatte Safran irgendwie nicht so glatt und fein in Erinnerung. Das das Stricken aufwendig war, glaube ich gerne. (Deshalb gibt's auch ne Ausnahme von der keine-Accessoires-Regel ;)

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hups, Asche auf mein Haupt! Ich war so begeistert von der Kombi, dass ich das ganz übersehen habe...Da muss ich wohl doch noch was Passendes zum Tuch nähen und nachtragen ;)
      Liebe Grüße
      Elsa

      Löschen
  4. Oh, das ist ja toll geworden. Die Farben passen herrlich harmonisch zusammen.

    Ich habe das Tuch auch gerade im Urlaub gestrickt und fand es auch ganz schön aufwändig, weil jede Reihe anders ist.
    Mein Tuch ist auch nicht so besonders....fand ich im ersten Moment etwas irritierend, aber mittlerweile denke ich, dass man ja Tücher in allen Größen braucht.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. nicht so besonders groß.... (das kleine aber entscheidende Wort habe ich beim Tippen verschluckt)

    AntwortenLöschen
  6. So zart und wunderschön, toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  7. Das Tuch ist wunderschön geworden, und die Farbkombination ist wirklich sehr besonders und schön gewählt. Und war bestimmt eine aufwändige Strickarbeit. Da darf man sich auch ab und zu mal das passende Kleid dazukaufen :)

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich ein schönes Tuch! Ich mag die zarten Farbtöne!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen