Mittwoch, 21. Oktober 2015

Fashion Style 9/2015 - Zeitschriften Sew Along

Eigentlich läuft mir gerade mal wieder in jeder Hinsicht die Zeit davon. Beim Winterjacken-Sew-Along habe ich noch keinen wirklichen Zwischenstand vorzuweisen, außer die Tatsache, dass ich die Stoffe herausgesucht und den Schnitt fertig habe (und habe daher schon zum zweiten Mal geschwänzt.) Mich aufzuraffen, etwas Größeres anzugehen fällt mir schwer, auch wenn ich gerade absolute Nähmotivation bei der AnNAEHerung_Süd (Bericht folgt noch) getankt habe. Nachdem ich  abseits vom Luxus des Nähwochenendes keine längeren Zeitfenster zum Nähen habe, sondern eher so klitzekleiner Zeitlöcher und das Chaos gerade meinen Nähbereich dominiert, komme ich schwer in die Gänge. Noch ein Sew-Along ist da ja eigentlich keine gute Idee.



Aber eigentlich ist der ZeitschriftenSewAlong von Jenny genau das Richtige für mich: Alle zwei Monate soll es eine Linkparty geben, bei der Schnitte aus einer bestimmten Nähzeitschriftenausgabe stammen. Bei mir türmen sich Nähzeitschriften, in denen ich zwar häufig blättere, aber genäht habe ich nur aus wenigen ausgewählten etwas. 
Genau wie vielen anderen ist mir der Rock Nummer 6 aus dieser Ausgabe ins Auge gestochen. Nur ein Schnittteil - wie verlockend. Da muss ich ja theoretisch nur noch einen passenden Stoff finden. Das wäre in der Zeit durchaus machbar. 
Also versuche ich mal mein Glück und hoffe auf einen schönen Rock. 
Vielen Dank, liebe Jenny, für die tolle Idee! Ich bin schon sehr gespannt!

Kommentare:

  1. Na der Rock scheint es ja vielen angetan zu haben. Wie schön, dass du ihn auch nähst. Bin schon gespannt, was für einen Stoff du auswählst.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Toll, dass du auch dabei bist!
    Mit der Zeit geht es mir wie dir. Kaum Zeit?t zu nähen, noch weniger Zeit zum Bloggen, Blogs lesen und kommentieren.
    Sich da einen festen Sew Along Termin ans Bein zu binden, und diesen dann auch noch selber zu organisieren grenzt ja schon an Damlichkeit.
    Aber ich hoffe, dass mich diese selbstauferlegte Aufgabe motiviert, wieder mehr zu machen!
    Ich umarme und grüße dich ganz herzlich!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Ich kämpfe noch mit mir... Rockträger bin ich jedenfalls nicht...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. den Rock hab ich auch gewählt. und heute vormittag mal "schnell" genäht ;)
    ich bin schon gespannt auf deine Variante!
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das mit der Wenigzeit kenn ich. Aber ich bin froh, ein wenig aus dem alltagstrott herauszukommen. Bin gespannt auf deine version.
    Lg
    Lucy

    AntwortenLöschen