Dienstag, 8. März 2016

Nähbloggerinnentreffen Stuttgart - Sew-Along Planungstreffen

Zur Zeit bin ich bei der Umsetzung meiner Nähpläne meist nicht gerade erfolgreich. Aber auf Stuttgart freue ich mich so sehr, dass es einfach klappen muss mit meinem Wunschoutfit. Selbiges besteht aus drei Teilen. Eines davon habe ich bereits im letzten Jahr begonnen - zum FUSSA, dem Film- und Serien- Sew- Along, den ich ganz wunderbar fand und der mich immer noch inspiriert (und bei dem ich auch nicht rechtzeitig fertig geworden bin...). Es geht um den grünen Robson Coat. Fertig werden sollte er zum letzten Stuttgarter Treffen, an dem ich dann krankheitsbedingt gar nicht teilnehmen konnte. Immer wieder habe ich dann davon erzählt, dass ich ihn "bald" fertigmachen will. Jetzt klappt es hoffentlich. Mir fehlen nur noch die Gürtelschlaufen und die Knopflöcher. Nachdem ich vor Kurzem einen fertigen Rock geschrottet habe, weil ich das Knopfloch nicht hinbekommen habe und mir das beim Mantel nicht passieren soll, werde ich da ein bisschen "schummeln" und werde sie machen lassen. Ich brauche nur noch passende Knöpfe.  Für die passende Knöpfe habe ich mich gestern bei einem spontanen Ausflug zum Perlen und Knopfladen endlich entschieden.




Das eigentliche Outfit soll aber aus Rock und Shirt bestehen. Und zwar aus dem Wickelrock "Serena" in schwarz. Ein Schnitt, mit dem ich schon Erfahrung gesammelt habe und den ich klasse finde. Für das Shirt habe ich mit einen schönen schwarz-weißen Streifenjersey gegönnt, bin mir mit dem Schnitt aber noch nicht ganz sicher. Nachdem der Stoff ein bisschen flutschig ist, neige ich grade zu einem Wasserfallshirt. Mein Lieblingsschnitt zur Zeit ist allerdings auch aus der Ottobre, und zwar der Schnitt Autumn Mood. Allerdings bin ich mir da nicht sicher, ob der Saum zum Rock passt. 


Wickelrock Serena


Ich bin schon sehr gespannt, was für Stoffe vom letzten Jahr vernäht werden und wer welche Pläne hat. Zu finden sind sie bei Muriel